friedola 12450 – My First Pool Arctic

friedola 12450 - My First Pool ArcticDer „My First Pool Artic*“ von der Firma Friedola ist ein Babypool mit den Maßen 143x106x36cm. Das Baby Planschbecken besteht aus insgesamt zwei aufblasbaren Wülsten und einem aufblasbaren Boden und ist in einem kinderfreundlichen Design gestaltet. Laut Hersteller ist das Planschbecken für Kinder zwischen 1-4 Jahren geeignet.

friedola 12450 – My First Pool Arctic

Aufbau und Handhabung

Da das Planschbecken „My First Pool Arctic*“ eine recht überschaubare Größe hat, eignet es sich sowohl für den Balkon, die Terrasse, als auch für einen kleineren Garten. Für den eigentlichen Aufbau sollte man sich eine glatte und ebene Fläche suchen, die zudem frei von spitzen und scharfkantigen Gegenständen ist, da sonst u.U. die Poolfolie beschädigt werden könnte. Wer ganz sicher gehen möchte, der legt unter das Planschbecken eine spezielle Pool- oder Teichfolie, beides ist im Fachhandel erhältlich.

Dank seiner kindgerechten Optik (Eisbären, Pinguine etc.) ist dieses Baby Planschbecken ein echter Hingucker und sorgt für strahlende Kinderaugen.

Sicherer Untergrund

Steht das Planschbecken auf einem sicheren Untergrund, so kann es entweder mit der eigenen Atemluft, oder mit Hilfe einer elektrischen Pumpe aufgeblasen werden. Anschließend wird mit einem Eimer oder dem Gartenschlauch das Baby Planschbecken mit Wasser gefüllt.

Falls die Höhe der beiden Wülste zu hoch ist, besteht die Möglichkeit nur einen Ring aufzublasen, dann können auch kleinere Kinder den Pool bequem entern. Die Wülste sind so breit angelegt, dass Kinder dort auch bequem drauf sitzen- oder sich im Pool an ihnen anlehnen können.

Das Material besteht aus einer umweltfreundlichen, blau-transparenten Solaflex-Folie, die zudem phthalatfrei ist. Sollte der Pool bei all zu starker Beanspruchung dann doch einmal Schaden nehmen, so liegen dem Set Reparaturflicken bei mit denen man kleinere Beschädigungen fix reparieren kann.

Wie man ein Planschbecken repariert, haben wir auf unserer Ratgeberseite ausführlich beschrieben.

Aufblasbarer Boden

Im Gegensatz zu anderen Planschbecken besitzt dieses Modell einen aufblasbaren Boden, was einen enormen Vorteil darstellt. Die Kleinen sitzen so bequem und geschützt und eventuelle Stürze können so leicht abgefangen werden.

Praktisches Wasserablassventil

Wenn die Badesaison vorbei ist, kann das Wasser über ein praktisches Wasserablassventil im Boden des Planschbeckens zielgerichtet abgelassen werden. Dazu muss man das Baby Planschbecken leicht anheben, sonst fließt das Wasser nicht aus dem Pool*.

Pool als Bällebad nutzen

Auch im Winter lässt sich das Planschbecken von der Firma Friedola nutzen, man füllt es einfach mit Bällen und schon hat man ein lustiges Bällebad, was bei den Kleinen immer gut ankommt, vor allem auf Kindergeburtstagen. Die Bälle sind in unterschiedlichen Größen erhältlich, allerdings sollte man beim Kauf auch hier auf Qualität achten.

Sie sollten ein TÜV Zertifikat haben und zudem speichel- und schweißecht sein. Bei kleinen Kindern sollten die Bälle zudem eine gewisse Größe haben (ab 5,5cm) damit sie nicht verschluckt werden können oder in die Atemwege geraten.

Babyplanschbecken als Schlafplatz

Für einen kleinen Mittagsschlaf muss man nicht unbedingt ein Babybett nutzen, dank des gepolsterten Bodens eignet sich das Baby Planschbecken auch für eine Siesta. Die Kinder liegen bequem und sicher und können auch nicht aus dem Planschbecken herauskullern.

Der perfekte Partypool

Wer jetzt denkt dass das Planschbecken nur was für die Kleinen ist, der liegt komplett falsch. Ein Erwachsener findet in dem Pool* mitunter auch Patz, er eignet sich aber auch zum Kühlen von Getränken. So passen in den Pool insgesamt 4 Kisten Bier bzw. Wasser, die Kisten stehen sicher auf dem gepolsterten Boden und bleiben so bei der nächsten Party geschützt und vor allem kalt.

Produktdetails

icon_check Baby Planschbecken
icon_check Maße: 143x106x36cm
icon_check 2 aufblasbare Wülste
icon_check aufblasbarer Boden
icon_check Bodenablassventil
icon_check umweltfreundliche, blau transparente Solaflex-Folie

Fazit

Der „My First Pool Artic*“ von der Firma Friedola überzeugt auf ganzer Linie. Er ist super schnell aufgebaut, stabil gefertigt und direkt einsatzbereit.

Der aufblasbare Boden und das Bodenablassventil sind ein echter Mehrwert, das kindgerechte Design und die stabilen Seitenwände überstehen auch die wildesten Planschpartys und sorgen für Erholung und Entspannung.

My First Pool Arctic

My First Pool Arctic
8.6

Preis / Leistung

9/10

Ausstattung

9/10

Für Kinder

9/10

Für Erwachsene

8/10

Zubehör

8/10

Vorteile

  • 2 aufblasbare Wülste
  • aufblasbarer Boden
  • Bodenablassventil
  • umweltfreundliche, blau transparente Solaflex-Folie